www.hoehenprofile.com
GerlosStausee
Gerlospass 1532 m                                                    
Start: Zell am Ziller
Ziel: Königsleiten
Land: Tirol
Streckenlänge: 25,1 km
Belag: Asphalt
Durchschnittssteigung: 6%
Maximale Steigung: 15%
Höhenmeter: 947
Profil: schwer
   
Weitere Auffahrt: Von Krimml 7 km   600 Hm

Am Ortsende von Zell beginnt der Anstieg, der sich gleichmäßig steil über mehrere Kehren durch die Ortschaft Hainzenberg windet. Nach etwa 7,5 Kilometern ist das Schlimmste bereits überstanden, die Steigungsprozente nehmen ab und es geht ziemlich flach dahin. Die Almwiesen werden bald abgelöst von den Hotels, Pensionen und in den Gemeindeteilen Gmünd, Gerlos wo der zweite Teil des Anstiegs in Angriff genommen wird. Zuerst einmal geht's in moderater Steigung bis an den Fuß des des Speichersees Durlaßboden, anschließend in zwei weiteren Kehren nach oben und entlang dem Stausee bis auf die eigentliche Passhöhe.
Strecke befahren mit dem Rad am 18. August 2007 von Alfredo dem langsamsten Bergfahrer Europa's   
 Zell am Ziller ©  Alfredo  Wasserfall an der Strecke ©  Alfredo  See in Gmünd ©  Alfredo Kuh auf der Strasse ©  Alfredo
Wenn Sie mit Alfredo Kontakt aufnehmen wollen bitte per     E-mail